Newsletter von unserer Gemeinderätin

Gemeinderätin
MK-Erdweg

31. März 2021

Neuigkeiten aus dem Gemeinderat Erdweg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ich freue mich, Ihnen heute wieder im gewohnten Format über die Arbeit im Gemeinderat berichten zu dürfen:

Kein Platz für unsere Kinder?

In den Kinderhäusern herrscht akuter Platzmangel. Mit Behelfskonstruktionen wird versucht, alle Kinder unterzubringen, da die beiden Kinderhäuser in Eisenhofen und Walkertshofen erst zu spät fertig werden. Beim Kinderhaus Eisenhofen kann erst gegen Mitte des kommenden Betreuungsjahres eine Nutzungsaufnahme erfolgen, beim Kinderhaus Walkertshofen sogar erst gegen Ende des kommenden Betreuungsjahres. Die sog. Übergangsgruppen sollen u.a. im Turnraum im Kinderhaus Welshofen untergebracht werden. Es bleibt die Hoffnung, dass dieses Provisorium bald ein Ende findet.

Ein kleiner Lichtblick ist immerhin darin zu sehen, dass wieder eine Erstattung der Elterngebühren der kommunalen Kindertageseinrichtungen für März und ggf. weitere Monate nach dem bisherigen Procedere erfolgen soll. Gleiches gilt für das kirchliche Kinderhaus St. Paul.

Sehr erfreulich war wieder der Jahresbericht des Gemeindejugendpflegers Janusz Rys, der trotz Corona zahlreiche Projekte verwirklichen konnte.

Alle Sportbegeisterten in unserer Gemeinde wird die Nachricht freuen, dass eine Calisthenics Anlage auf dem Schulsportgelände errichtet wird, welche jede Bürgerin und jeder Bürger (m/w/d) nutzen kann.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Osterfest und bleiben Sie gesund!

Ihre Arlette Amend

Gemeinderätin

Falls Sie Interesse am Newsletter haben:

(Anmeldung unter arletteamend@gmail.com)

Teilen